Patienteninfos

Gummiring-Abbindung

Sklerosierungsbehandlung nach Blond 
 

Bei Ihnen wurde soeben mit einem kleinen Gummiring eine Hämorrhoide bzw. eine Schleimhautfalte abgebunden. Das abgebundene Gewebe schrumpft nun und fällt in den nächsten zwei Wochen zusammen mit dem Gummiring ab, meist ohne im Stuhl erkennbar zu sein.
Gelegentlich kommt es beim Abgang des Gummirings und des Gewebes zu einer kleinen, in der Regel harmlosen.
Dies sollte Sie keineswegs beunruhigen!

Sollten während der nächsten 48 Stunden ein Druckgefühl oder Ziehen im After verspüren, erhalten Sie von uns ein bis zwei Zäpfchen. Die nächsten 14 Tage dürfen keine „blutverdünnenden“ Medikamente eingenommen werden (z.B. Aspirin, ASS, oder Markumar).

Sehr selten kann es zu stärkeren Blutungen kommen - In diesem Fall rufen Sie bitte umgehend an - wir sind immer für Sie erreichbar:

Tagsüberin der Praxis unter 0761/2088200 und am Wochenende und nachts im Evang. Diakoniekrankenhaus (Station) 0761 / 1301-282 (Pforte 1301-01)

Die Koloproktologen
Gemeinschaftspraxis

Wirthstraße 11 A

79110 Freiburg im Breisgau

+49 761 20 88 200